Stormarn
Polizei

Kriminelle brechen neun Autos in Lütjensee auf

Die Kriminalpolizei Ahrensburg hofft, mithilfe von Zeugen die Pkw-Aufbruchserie in Lütjensee aufklären zu können (Symbolbild).

Die Kriminalpolizei Ahrensburg hofft, mithilfe von Zeugen die Pkw-Aufbruchserie in Lütjensee aufklären zu können (Symbolbild).

Foto: Friso Gentsch / dpa

Unbekannte klauen in Lütjensee Airbags und Lenkräder aus Autos. Polizei sucht Zeugen zwecks Aufklärung von Pkw-Aufbruchserie.

Lütjensee.  Unbekannte haben in Lütjensee in den Straßen Heideweg, Bei den drei Eichen und Pommernweg neun Autos geknackt, sieben Mercedes-Benz-Modelle und zwei der Marke BMW. Die Pkw-Aufbrüche ereigneten sich in der Nacht vom vergangenen Donnerstag auf Freitag, wie die Polizei erst jetzt bekannt gab.

Bei sechs Fahrzeugen schlugen die Täter die hintere Dreiecksscheibe ein. Entweder wurde ein Airbag ausgebaut oder auch gleich das Lenkrad. Der Wert des Stehlgutes sowie die Höhe des Sachschadens stehen noch nicht fest. Die Polizei sucht jetzt Zeugen: Wem sind in der Nacht vom 5. auf den 6. September in den betroffenen Straßen oder in der Umgebung verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Ahrensburg unter der Telefonnummer 04102/809-0 entgegen.