Stormarn
Grosshansdorf

Sattelzug fängt Feuer: Polizei sperrt die A 1

Ein niederländischer Sattelzug geriet in Brand. Die Feuerwehren aus Großhansdorf, Barsbüttel und Stapelfeld rückten an (Symbolfoto).

Ein niederländischer Sattelzug geriet in Brand. Die Feuerwehren aus Großhansdorf, Barsbüttel und Stapelfeld rückten an (Symbolfoto).

Foto: Marcel Kusch / dpa

Der 46 Jahre alte Fahrer hatte Rauch im Führerhaus bemerkt und steuerte den Parkplatz an. Das Fahrzeug war nicht mehr zu retten.

Weil ein niederländischer Sattelzug in Brand geraten war, sperrte die Polizei am Montag um 22.20 Uhr die A 1 auf Höhe des Parkplatzes Ohlendiek in Richtung Lübeck. Der 46 Jahre alte Fahrer hatte Rauch im Führerhaus bemerkt, steuerte den Sattelzug auf den Parkplatz kurz vor Großhansdorf, verständigte Polizei und Feuerwehr. Die Wehren aus Großhansdorf, Barsbüttel und Stapelfeld rückten an, doch das Fahrzeug war nicht mehr zu retten. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen, wurde in eine Klinik eingeliefert.