Stormarn
Kriminalität

Polizei fasst zwei Autoaufbrecher in Glinde

Die Polizei machte die beiden Autoknacker mithilfe von Zeugenaussagen ausfindig (Symbolbild).

Die Polizei machte die beiden Autoknacker mithilfe von Zeugenaussagen ausfindig (Symbolbild).

Foto: Silas Stein / dpa

Zwei Glinder, 18 und 22 Jahre alt, haben im Stadtgebiet Autos aufgebrochen. Dank Zeugenaussagen schnappte sie jetzt die Polizei.

Glinde. Die Polizei hat zwei Männer im Alter von 18 und 22 Jahren aus Glinde geschnappt, die bei einem Autoaufbruch in der Stadt beobachtet worden sind. Zeugen hatten den Ordnungshütern die Tatverdächtigen beschrieben, die in der Nacht zum 14. August aktiv waren. Daraufhin wurden ihre Wohnräume durchsucht. Es wurden Dinge gefunden, die mehreren solcher Delikten zuzuordnen sind.

Die beiden Männer wurden erkennungsdienstlich behandelt und dann entlassen, da keine Haftgründe vorlagen. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls ist eingeleitet. Angaben zur Höhe des Sachschadens kann die Polizei noch nicht machen.

In den Nächten vom 7. bis 15. August waren in Glinde im Willinghusener Weg und im Togohof mehrfach Kriminelle am Werk. In fünf Fällen kam es zu einem Pkw-Einbruch, viermal wurde versucht, das Fahrzeug zu klauen. Die Autoknacker entwendeten Wertgegenstände und Radios.