Stormarn
Sommertour

Trotz verpatzter Probe: Bad Oldesloe gewinnt NDR-Stadtwette

Stadtwette gewonnen: Moderatorin Vèrena Püschel überreicht Bürgermeister Jörg Lembke die Urkunde.

Stadtwette gewonnen: Moderatorin Vèrena Püschel überreicht Bürgermeister Jörg Lembke die Urkunde.

Foto: Finn Fischer

Einwohner stellen in Pappkartons Liedtext von Christian Stürmer dar: 26 Zeilen mit 566 Buchstaben und Leerzeichen.

Bad Oldesloe. Am Ende waren sie sogar zwei Minuten vor dem Ablauf der Frist fertig: Die Oldesloer haben die Stadtwette bei der NDR-Sommertour gewonnen. Dabei hatte es die Aufgabe in sich: Innerhalb von 20 Minuten mussten Freiwillige in Pappkartons mit Buchstaben-Aufdruck eine Strophe aus Christina Stürmers Song „Millionen Lichter“ nachstellen: 26 Zeilen mit 566 Buchstaben und Leerzeichen.

Zur Generalprobe kamen viel zu wenig Helfer

Noch bei der Generalprobe ein paar Tage zuvor sah es nicht danach aus, dass die Stadt die Aufgabe schaffen würde. Nur knapp 70 Menschen kamen in die Stormarnhalle. Erleichterung dann am Sonnabend. „Jeder der 300 Buchstaben konnte besetzt werden“, sagte Agnes Heesch vom Stadtmarketing. Doch allein die Menge an Helfern reichte natürlich nicht aus, um die Wette zu gewinnen. Die eigentliche Schwierigkeit war die Koordination der 300 Buchstaben, die in der richtigen Reihenfolge aneinandergereiht werden mussten. Ein bisschen wie „Scrabble für Fortgeschrittene“, wie NDR-Moderatorin Vèrena Püschel feststellte: „Ich glaube, das ist die komplizierteste Stadtwette, die wir je hatten in 15 Jahren Sommertour.“

Koordiniert wurde die richtige Zusammensetzung der Textzeilen von weiteren Helfern, die vor der Bühne mit den Buchstaben-Darstellern die Sätze bildeten und diese anschließend auf die Bühne zum Gegenlesen schickten. Immer wieder drohte die Wette im Chaos zu versinken und zu scheitern – wie schon bei der Generalprobe Anfang der Woche. Doch am Ende buchstabierten die Oldesloer fehlerfrei.

Bürgermeister kämpfen im Hansa-Park um Gesamtsieg

Zwei Minuten vor Ablauf der Zeit rannten die Oldesloer mit dem letzten Satz der ersten Strophe auf die Bühne: „Wie du und ich“. Bürgermeister Jörg Lembke bildete den Schlusspunkt. „Ich habe vorher schon gesagt: Wenn es einer hinbekommt, dann Bad Oldesloe. Und wir haben es tatsächlich geschafft“, so Lembke, der die Urkunde von Moderatorin Vèrena Püschel bekam. Beim Finale der Sommertour am Sonnabend, 24. August, ist Lembke erneut gefragt. Dann kämpfen Vertreter aller diesjährigen Teilnehmerorte im Hansa-Park Sierksdorf um den Gesamtsieg.

Nach gewonnener Wette feierten rund 8000 Oldesloer ihren Sieg auf dem Exer am Bürgerpark. Auf der Bühne: die österreichische Pop-Rock-Sängerin Christina Stürmer mit einem Auftritt, der für Begeisterung sorgte.