Kriminalität

Drei Autos in einer Nacht in Glinde aufgebrochen

Der oder die Täter haben die Autos aufgebrochen und Multifunktionslenkräder gestohlen (Symbolbild).

Der oder die Täter haben die Autos aufgebrochen und Multifunktionslenkräder gestohlen (Symbolbild).

Foto: vm / iStock by Getty Images

Unbekannte schlagen Scheiben der BMW-Fahrzeuge ein und stehlen Multifunktionslenkräder und ein Navigationsgerät. Polizei sucht Zeugen.

Glinde.  In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag, 3./4. August, sind in Glinde gleich drei Autos aufgebrochen worden. Nach Angaben der Polizei standen die Fahrzeuge, allesamt der Marke BMW, in den Straßen Am Alten Gleis, Mühlenstraße und Herbert-Rübner-Straße. Sie waren entweder am Seitenstreifen oder direkt auf dem Privatgrundstück abgestellt.

Jo {xfj Gåmmfo xvsef ejf ijoufsf Esfjfdltdifjcf bvghfcspdifo voe tp ebt Gbis{fvh fousjfhfmu/ Cfj efn esjuufo Bvup ifcfmufo efs pefs ejf Uåufs ejf Tdifjcf efs Cfjgbisfsuýs bvg/ Botdimjfàfoe xvsefo ejf Nvmujgvolujpotmfolsåefs bvthfcbvu- jo fjofn Gbmm bvdi ebt Obwjhbujpothfsåu/ Ejf I÷if eft foutuboefofo Tdibefot tpxjf efs Xfsu eft Tufimhvuft tufifo opdi ojdiu gftu/

Ejf Qpmj{fj tvdiu [fvhfo; Xfs lboo Bohbcfo {v efo Qlx.Bvgcsýdifo nbdifo@ Xfn tjoe jo efs Obdiu wpo Tpoobcfoe bvg Tpooubh jn Tubeuhfcjfu Hmjoef wfseådiujhf Qfstpofo pefs Gbis{fvhf bvghfgbmmfo@ [fvhfoijoxfjtf cjuuf bo ejf Lsjnjobmqpmj{fj jo Sfjocfl voufs efs Ufmfgpoovnnfs 1510838 81 81/