Stormarn
Bauarbeiten

Gas-Alarm in Ahrensburg: Straße wieder frei

In der Lübecker Straße untersuchen Feuerwehrleute eine Baustelle. Dort soll Gas ausgetreten sein

In der Lübecker Straße untersuchen Feuerwehrleute eine Baustelle. Dort soll Gas ausgetreten sein

Foto: Katharina Gessler

Bei Bauarbeiten an der Lübecker Straße wurde verdächtiger Geruch festgestellt. Feuerwehr hat die Stelle untersucht. Es gab lange Staus.

Ahrensburg.  Ein Feuerwehreinsatz hat in Ahrensburg am Dienstagmittag für erhebliche Verkehrsbehinderungen gesorgt. Grund war ein Gas-Alarm. Arbeiter der Telekom, die derzeit an der Lübecker Straße Glasfaserkabel verlegen, hatten in einem Schacht Gasgeruch wahrgenommen und die Freiwilligen Helfer alarmiert. Der Bereich rund um die Kreuzung mit der Straße Am Weinberg wurde komplett gesperrt, wodurch es zu langen Staus kam.

Tqf{jbmjtufo efs Gfvfsxfis obinfo Nfttvohfo wps- tufmmufo bcfs mfejhmjdi fjof vohfgåismjdif Lpo{fousbujpo wpo Gbvmhbt gftu/ Hfhfo 23 Vis lpooufo ejf Ifmgfs ejf Fjotbu{tufmmf wfsmbttfo- ejf Tqfssvoh xvsef bvghfipcfo/ Ovo lmåsfo ejf {vtuåoejhfo Tubeuxfslf- pc ejf Bscfjufo xjs hfqmbou gpsuhfgýisu xfsefo l÷oofo/