Stormarn
Tipps & Termine

Austauschmesse bis Collagen – das ist in Stormarn los

Auf der Austauschmesse in Oststeinbek können sich am Sonnabend, 15. Juni, Schüler und junge Erwachsene über ihre Möglichkeiten informieren, die Welt zu erkunden und neue Sprachen zu lernen.

Auf der Austauschmesse in Oststeinbek können sich am Sonnabend, 15. Juni, Schüler und junge Erwachsene über ihre Möglichkeiten informieren, die Welt zu erkunden und neue Sprachen zu lernen.

Foto: TORSTEN BLACKWOOD / dpa

Austauschmesse, Bluesmusik und Collagen: das können Sie zwischen Ahrensburg und Zarpen in diesen Tagen erleben.

Oststeinbek: Ins Ausland gehen

Die Jugendberatung Oststeinbek (jubo) lädt Schüler und junge Erwachsenen zum gemeinsamen Besuch der Austauschmesse „Auf in die Welt“ in Hamburg ein. Dort stellen sich Sprachreiseanbieter und Austauschorganisationen vor. Es gibt Tipps zu Finanzierung und internationalem Studium.

Messe Sa 15.6., Treff: 10.00, jubo, Möllner Landstr. 22, Anmeldung: beratung@jugend-oststeinbek.de oder Tel. 040/22 60 19 50, frei

Bargteheide: Band spielt Bluesmusik

Die Cover-Bluesband Rude Mood feiert mit einem Konzert in Bargteheide ihr 25-jähriges Bestehen. Gemeinsam mit dem Publikum begibt sie sich auf einen Streifzug durch die Bluesmusik der letzten vierzig Jahre. Unter anderem erklingen dabei Songs von B. B. King, Chris Farlowe, Cream, Eric Clapton, Stevie Ray Vaughan, Mitch Ryder und ZZ Top.

Konzert Fr 14.6., 21.00, Teufels, Hammoorer Weg 26, Eintritt frei

Oststeinbek: Gemeinsam wandern

Der Oststeinbeker Kulturring bietet eine Wanderung über etwa zehn Kilometer an. Sie führt vom Mittleren Landweg Richtung Boberger Niederung. Von dort aus geht es zum Öjendorfer Park mit dem in einer alten Sandgrube angelegtem See und danach zurück nach Oststeinbek.

Wanderung Sa 15.6., 10.00, Bushaltestelle Oststeinbek, Barsbütteler Weg, Beitrag 2,– und anteilig Fahrtkosten (HVV), ohne Anmeldung

Ahrensburg: Kunst erleben

„Your Silence is very Disturbing“ – so heißt die Ausstellung, die aktuell in der Galerie im Ahrensburger Marstall zu sehen ist. Ein Titel, der aus einer Spam-Mail stammt. Künstlerin Cordula Ditz möchte mit ihren Werken die Analyse einer frauenunterdrückenden Gesellschaft präsentieren. Zu sehen sind vor allem Collagen.

Ausstellung bis So 14.7., Galerie im Marstall, Lübecker Straße 8, weitere Infos: www.galerie-im-marstall.de

Oststeinbek: Kunsthandwerkermarkt

Der Oststeinbeker Kulturring bietet eine Wanderung über etwa zehn Kilometer an. Sie führt vom Mittleren Landweg Richtung Boberger Niederung. Von dort aus geht es zum Öjendorfer Park mit dem in einer alten Sandgrube angelegtem See und danach zurück nach Oststeinbek.

Wanderung Sa 15.6., 10.00, Bushaltestelle Oststeinbek, Barsbütteler Weg, Beitrag 2,– und anteilig Fahrtkosten (HVV), ohne Anmeldung