Stormarn
Zeugenaufruf

Nach Einbruch in Siek: Polizei sucht Eigner von Diebesgut

Im März nahm die Polizei eine Einbrecher-Duo in Siek fest. Nun veröffentlichen die Ermittler Fotos von sichergestellten Gegenständen.

Siek.  Wem gehört dieser Rucksack? Wer vermisst ein Goldkette mit einem herzförmigen roten Anhänger? Diese und weitere Fragen stellt die Kriminalpolizei in Ahrensburg, die am Mittwoch Bilder von vermutlich bei Einbrüchen gestohlenen Gegenständen veröffentlicht hat.

Bereits am 10. März nahmen die Beamten zwei Männer nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Siek fest. Im Fluchtauto stellten die Polizisten Wertsachen sicher, die aus dem Haus in Siek stammten. Ein Richter erließ damals gegen beide einen Haftbefehl, weil sie keinen festen Wohnsitz hatten.

Polizei durchsucht die zuletzt genutzte Wohnung der Männer

Während der weiteren Ermittlungen durchsuchten Beamte auch die zuletzt genutzte Wohnung des Duos. Wann genau diese Durchsuchungsbeschluss durchgesetzt wurde, darüber macht die Polizei keine Angaben. In der Unterkunft stellten die Ermittler Taschen, Kleiumng und Schmuck sicher. Fotos der Gegenstände haben die Beamten jetzt veröffentlicht und hoffen, so die Eigentümer zu finden. Diese können sich bei der Kripo in Ahrensburg unter Telefon 04102/809-0 melden.