Ahrensburg

Experten beantworten Fragen zum Thema Radschnellweg

Bis zum zweiten Halbjahr 2019 soll die konkrete Trasse für den Radschnellweg von Ahrensburg nach Hamburg stehen.

Bis zum zweiten Halbjahr 2019 soll die konkrete Trasse für den Radschnellweg von Ahrensburg nach Hamburg stehen.

Foto: orange edge

Am Freitag, 26. April, informiert der Allgemeine Deutsche Fahrradclub über den Stand der Dinge beim Thema Radschnellweg ab Ahrensburg.

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) informiert am Freitag, 26. April, im Peter-Rantzau-Haus (Manfred-Samusch-Straße 9) über den aktuellen Stand beim Radschnellweg von Ahrensburg nach Hamburg. Noch bis Sonntag, 5. Mai, können Bürger unter www.metropolregion.hamburg.de/rsw-ahrensburg-hh/ Vorschläge und Wünsche für die beste Route äußern. Bei der Info-Veranstaltung am Freitag um 18 Uhr beantwortet der ADFC Fragen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

( jjd )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn