Stormarn
Kriminalität

Polizeihund spürt Einbrecher in Bargteheider Spielhalle auf

Der Einbrecher hebelte ein Fenster auf, um in die Spielhalle zu gelangen (Symbolbild).

Der Einbrecher hebelte ein Fenster auf, um in die Spielhalle zu gelangen (Symbolbild).

Foto: Frank Rumpenhorst / dpa

39-Jähriger löst bei Einbruch in Bargteheide einen Alarm aus. Die Polizisten sind schnell am Einsatzort und können den Mann festnehmen.

Bargteheide.  Die Polizei hat einen Einbrecher in Bargteheide auf frischer Tat ertappt und festgenommen. Der Mann war am frühen Dienstagmorgen durch ein aufgehebeltes Fenster in eine Spielhalle an der Straße Am Redder eingestiegen. Dabei löste er einen Alarm aus. Die Meldung ging bei einem Hamburger Sicherheitsunternehmen ein, das wiederum die Polizei alarmierte.

Der Einbrecher ist inzwischen wieder auf freiem Fuß

Mit mehreren Fahrzeugen eilten die Beamten zum Einsatzort und suchten das Gebäude ab. Mithilfe eines Polizeihundes spürten sie den Mann, einen 39-Jährigen aus Mecklenburg-Vorpommern, in der Spielhalle auf und nahmen ihn fest. Bei seiner polizeilichen Vernehmung machte der Mann laut der Ermittler keine Angaben. Da Staatsanwaltschaft und Polizei keine Haftgründe sahen, wurde der Mann anschließend wieder frei gelassen.