Stormarn
Zusammenschluss

SPD Großhansdorf will Bürgermeister Voß behalten

Vereint: der neue Vorstand der SPD Großhansdorf-Hoisdorf um Karin Iding (5. v. r.).

Vereint: der neue Vorstand der SPD Großhansdorf-Hoisdorf um Karin Iding (5. v. r.).

Foto: HA/hfr / HA

Partei unterstützt amtierenden Verwaltungschef und Ortsverein wählt ersten gemeinsamen Vorstand aus Großhansdorf und Hoisdorf.

Grosshansdorf.  Der SPD-Ortsverein Großhansdorf-Hoisdorf hat sich einstimmig für eine weitere Amtszeit von Bürgermeister Janhinnerk Voß ausgesprochen, der sich im Herbst dieses Jahres erneut zur Wahl stellt. Bei einer Mitgliederversammlung der Sozialdemokraten Anfang März hatte Voß seine Pläne für die Zukunft der Waldgemeinde und die Themen vorgestellt, die aus seiner Sicht wichtig werden.

Mit diesen geht auch die SPD konform, die sich für eine „soziale, umweltgerechte und nachhaltige Entwicklung Großhansdorfs und Hoisdorfs einsetzt“, sagt Karin Iding, die bei der Mitgliederversammlung in ihrem Amt als Vorstandsvorsitzende der SPD Großhansdorf-Hoisdorf bestätigt wurde.

Stellvertretende Vorsitzende sind Sandrine Klimek, Sabine Estorff und Hendrik Schleier. Zur Schatzmeisterin ist Gudrun Apel bestimmt worden, Mitgliederbeauftragte ist Monika Mattlinger. Als Beisitzer sind Pia Poehls, Jürgen Bock, Georg Kunkel und René Schönfelder gewählt worden.