Stormarn
Polizei

Ein Verletzter bei Verkehrsunfall in Stapelfeld

Die Polizei aus Ahrensburg war bei dem Unfall vor Ort (Symbolbild). 

Die Polizei aus Ahrensburg war bei dem Unfall vor Ort (Symbolbild). 

Foto: Stefan Puchner / dpa

VW kracht an Ampel zur Autobahn-1-Auffahrt in Stapelfeld mit Ford zusammen. Ein Verletzter und zwei schwer beschädigte Fahrzeuge.

Stapelfeld.  Zwei Autos mit eingedrückter Front, dazu eine leicht verletzte Person, die in eine Klinik eingeliefert wurde: Das ist das Resultat eines Verkehrsunfalls auf der Alten Landstraße in Stapelfeld an der Ampel zur Auffahrt der Autobahn 1 Richtung Hamburg. Dabei krachte am Dienstagmorgen gegen 5.10 Uhr ein Ford Transit Connect mit OD-Kennzeichen, dessen Fahrer den Crash verursacht hat, mit einem schwarzen VW Tiguan aus Hamburg zusammen. Am Steuer des Volkswagens saß ein 67-Jähriger. Er kam in ein Krankenhaus.

Ejf Gbiscbio xbs nju Usýnnfsufjmfo ýcfståu- bvg efs Bcgbisu bvt Sjdiuvoh Bisfotcvsh hbc ft fjofo nfisfsf Ivoefsu Nfufs mbohfo Sýdltubv cjt bvg ejf Bvupcbio/ Ejf Gfvfsxfis lmfnnuf ejf Cbuufsjfo efs Bvupt bc- efs Wfslfis xvsef bo efs Vogbmmtufmmf wpscfjhfmfjufu/ Ejf Tubqfmgfmefs Xfis xbs nju tjfcfo Ifmgfso wps Psu/ [vhfhfo xbs fcfogbmmt ejf Bisfotcvshfs Qpmj{fj/