Stormarn
Glinde

Bürgermeister ruft Glinder zum großen Frühjahrsputz auf

Glindes Bürgermeister Rainhard Zug.

Glindes Bürgermeister Rainhard Zug.

Foto: BGZ

Bürger sind in ganz Schleswig-Holstein aufgerufenm auf die Straße zu gehen und ihre Kommune ein bisschen sauberer zu machen.

Glinde.  Abfall soll beseitigt, Straßenschilder gereinigt werden: Die Einwohner Glindes sind für Sonnabend, 23. März, bei der Aktion „Unser sauberes Schleswig-Holstein“ zum Frühjahrsputz aufgerufen. Auch Bürgermeister Rainhard Zug wird Hand anlegen, hofft auf eine rege Beteiligung.

Helfende Hände werden noch gesucht

„Wir benötigen viele helfende Hände, die einen Beitrag für den Erhalt unserer Umwelt und ein sauberes Glinde leisten möchten“, sagt der Verwaltungschef. Die Gruppe trifft sich um 9.30 Uhr am Marcellin-Verbe-Haus (Markt 2). Arbeitshandschuhe und Müllsäcke werden bereitgestellt, festes Schuhwerk und Greifzangen sollten mitgebracht werden. Die Feuerwehr fährt die Helfer in die Sammelgebiete, im Anschluss an die Arbeit werden die Freiwilligen von der Wehr mit Suppe und Getränken verköstigt. 2018 hatten sich rund 170 Helfer, Schulen, Kindergärten und Vereine an der Aktion beteiligt.

Eine Anmeldung ist bis Dienstag, 12. März, bei Sandra Berger (E-Mail sandra.berger@glinde.de oder unter Tel. 040/710 02-311) und Bente Heuer (E-Mail bente.heuer@glinde.de oder Telefon 040/710 02-332) möglich.