Stormarn
Grundschule

Aktivregion Alsterland fördert Laufbahn in Bargfeld-Stegen

Die Anlage in Bargfeld-Stegen bekommt eine neue Kunststoffdecke samt Drainage (Symbolbild)

Die Anlage in Bargfeld-Stegen bekommt eine neue Kunststoffdecke samt Drainage (Symbolbild)

Foto: Kay Nietfeld / picture-alliance/ dpa

Bargfeld-Stegen erhält einen 56.000-Euro-Zuschuss für die neue Laufbahn auf dem Gelände der Grundschule. Auch Kitas nutzen sie.

Bargfeld-Stegen.  Die Gemeinde Bargfeld-Stegen errichtet auf dem Gelände der Grundschule Alte Alster eine neue Sportlaufbahn und erhält dafür eine 55-prozentige Förderung durch die Aktivregion Alsterland. Das hat der Vorstand des Vereins auf seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. Gut 56.000 Euro fließen in die 3000-Einwohner-Gemeinde. Damit bekommt die bestehende Anlage eine neue Kunststoffdecke und eine neue Drainage. Außerdem wird sie zusammen mit dem Anlauf für die Sprunggrube auf 100 Meter verlängert.

Die in der Nähe liegenden Kindertagesstätten können die Anlage ebenfalls nutzen. Gebaut wird, sobald es die Witterung im Frühjahr 2019 zulässt. Die Aktivregion vergibt Fördergeld des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums und hat schon mehrere Projekte auf dem Areal gefördert, unter anderem einen Spielplatz und eine Skaterbahn.