Stormarn
Ahrensburg

Autor liest im Marstall aus neuem Krimi-Roman

Der Autor Henrik Siebold kommt zur Lesung nach Ahrensburg.

Der Autor Henrik Siebold kommt zur Lesung nach Ahrensburg.

Verfasser der Serie um japanischen Inspektor Takeda kommt nach Ahrensburg. Autor arbeitete als jahrelang als Journalist in Japan.

Ahrensburg.  Buchautor Henrik Siebold ist der Verfasser der Kriminalromane um Inspektor Kenjiro Takeda. Dieser ist einer der interessantesten und eigenwilligsten Kommissare, der je in Hamburg ermittelt hat. Sein Schöpfer liest am Donnerstag, 6. Dezember, im Kulturzentrum Marstall aus seinem vierten und neuen Band „Inspektor Takeda und der lächelnde Mörder“.

Henrik Siebold ist Journalist und hat mehrere Jahre in Tokio gelebt und unter anderem für eine japanische Tageszeitung gearbeitet. In seinem neuen Werk muss Takeda einen Fall lösen, der anfangs klar zu sein scheint. Doch der Schein trügt und Takeda muss an seine Grenzen und darüber hinaus gehen, will er das Geschehen aufklären.

Lesung Do 6.12., 20.00, Marstall, Lübecker Straße 8, Karte 12,– im Vvk.: Buchhandlung Stojan, Hagener Allee 3a und online unter www.ticketmaster.de, an der Abendkasse 15,–