Stormarn
Ahrensburg

Grüne wollen Situation von Geflüchteten betrachten

Wie steht es um die Integration der in Ahrensburg lebenden Geflüchteten und Migranten? Die Grünen laden zur Gesprächsrunde

Wie steht es um die Integration der in Ahrensburg lebenden Geflüchteten und Migranten? Die Grünen laden zur Gesprächsrunde

Foto: dpa Picture-Alliance / de Cuveland, J. / picture alliance / Arco Images G

Am Freitag, 30. November, ist wieder eine Gesprächrunde der Grünen. Thema ist die Integration Geflüchteter in der Stadt Ahrensburg.

In Ahrensburg gibt es nach Einschätzung der Grünen eine gute und eingespielte Unterstützung für Menschen aus Kriegs- und Krisengebieten. Die Partei will bei ihrer nächsten Gesprächsrunde „Grünschnack“ am Freitag, 30. November, ab 19.30 Uhr darüber sprechen, wie es um die Integration der in Ahrensburg lebenden Geflüchteten und Migranten genau steht, was die Politik tun kann, um Erreichtes zu sichern und Notwendiges umzusetzen. Ort des Geschehens in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Migration und Integration sowie dem Verein Freundeskreis für Flüchtlinge ist das „RuKi“, der Standort des Freundeskreises an der Rudolf-Kinau-Straße 15. Gäste sind willkommen.