Stormarn
Tipps & Termine

Kabarett macht Lust auf Laster – das ist in Stormarn los

Sia Korthaus kommt am 26.10. nach Reinbek, Tickets ab sofort im Vorverkauf.

Sia Korthaus kommt am 26.10. nach Reinbek, Tickets ab sofort im Vorverkauf.

Foto: Simin Kianmehr / HA

Kabaraett in Reinbek, Wanderung im Höltigbaum und ein plattdeutscher Gottesdienst. Das können Sie in diesen Tagen in Stormarn erleben.

Reinbek: Lust auf Laster?

Kabarettistin Sia Korthaus tritt im Reinbeker Stadtteil Neuschönningstedt mit ihrem Programm „Lust auf Laster“auf. Sie thematisiert den Reiz des Verbotenen, schlüpft in verschiedene Rollen, kalauert, singt, übt Gesellschaftskritik. Praktikantin Britta unterstützt sie auf der Bühne.

Kabarett Fr 26.10., 20.00, Begegnungsstätte, Querweg 13, Ticket 14,– im Vvk.: Kulturkasse Stadtbibliothek, Hamburger Straße 8

Stapelfeldt: Meditative Wanderung

Bei der meditativen Wanderung durch das Naturschutzgebiet Höltigbaum mit Naturpädagogin Angela von der Geest können Teilnehmer die Natur mit allen Sinnen erleben. Entspannungsübungen helfen, zu Ruhe und Gelassenheit zu finden. Bitte auf wettergemäße Kleidung achten.

Wanderung So 21.10., 10.00–12.00, Haus der Wilden Weiden, Eichberg 63, Kosten 10,–, Anmeldung: Tel. 040/18 04 48 60 11, keine Hunde

Bad Oldesloe: Eltern-Kind-Kursus

Der Kursus „Spielen, malen, matschen“ in Bad Oldesloe ist für Kinder von zwei bis fünf Jahren und ihre Bezugspersonen gedacht. Gemeinsam wird die Umwelt entdeckt, gesungen, gebastelt und gespielt. Vor Kursstart ist ein Elternabend geplant am Montag, 22. Oktober, um 19 Uhr.nick

Kursus 24.10.–12.12., 9 Termine, Mi 15.00–16.30, Haus der Begegnung, Poggenseer Weg 28, Anmeldung und Infos unter Tel. 04531/77 68

Ahrensburg: Markt schöner Dinge

Alte und neue schöne, nützliche und dekorative Dinge suchen einen neuen Besitzer beim „Markt der schönen Dinge“ privater Aussteller in Ahrensburg. Zum Verkauf stehen unter anderem Porzellan, Mode, Schmuck, Bücher, Kristall und Kunsthandwerk. Das Café ist geöffnet. Für spontane Anbieter ist noch Platz.

Markt So 21.10., 11.00–16.00, Peter-Rantzau-Haus, Manfred-Samusch-Straße 9, Eintritt frei

Zarpen: Plattdüütsch in de Kark

Im Gottesdienst mit Pastor i. R. Cord Denker in Zarpen spielt Stormarn eine besondere Rolle. In diesem Zusammenhang ist auch die aktualisierte Stormarn-Hymne von Bedeutung, die anlässlich des Kreisjubiläums geschrieben und komponiert wurde. Der Gottesdienst zählt zum Programm der Plattdeutschen Tage.

Plattdeutscher Gottesdienst So 21.10., 10.00, Kirche Zarpen, Hauptstraße 59, Kollekte erbeten

Ahrensburg: Tschechow-Komödie

Das Turmalintheater ist mit der Tschechow-Komödie „Das wahre Leben ist doch anders“ zu Gast in Ahrensburg. Cornelia Gutermann-Bauer spielt in einer Doppelrolle eine Witwe und einen Fremden, der diese besucht. Ihr Mann schuldete ihm angeblich Geld. Ein Schlagabtausch folgt.

Solo-Theaterstück So 21.10., 18.00, Marstall, Lübecker Straße 8, Karte 12,– im Vvk.: Buchhandlung Stojan, Hagener Allee 3 a