Stormarn
Fahndung

Einbrecher klettern zweimal übers Dach in Edeka-Markt

In diesem Edeka-Markt an der Bahnhofstraße haben die Einbrecher nachts Zigaretten gestohlen

In diesem Edeka-Markt an der Bahnhofstraße haben die Einbrecher nachts Zigaretten gestohlen

Foto: Harald Klix / HA

Einbrecher haben sich mittels einer Leiter Zugang zu dem Markt an der Bahnhofstraße in Ahrensburg verschafft. Jetzt sucht Kripo Zeugen.

Ahrensburg.  Einbrecher sind in zwei aufeinanderfolgenden Nächten in den Edeka-Supermarkt an der Bahnhofstraße in Ahrensburg eingestiegen. Beide Male hatten sie es ausschließlich auf Zigarettenschachteln abgesehen. Laut Polizei konnten die Täter unerkannt mit „einer größeren Menge“ Zigaretten entkommen. Wie hoch der Wert der gesamten Beute ist, stehe noch nicht fest.

Zum ersten Mal schlugen die Einbrecher in der Nacht zu Mittwoch, 3. Oktober, zu. Nach den bisherigen Erkenntnisse der Ermittler kletterten die Täter am Tag der Deutschen Einheit zwischen 3 und 4 Uhr mit einer Leiter an der Rückseite des Gebäudes auf das Dach, das sie an einer Stelle mit Gewalt öffneten. Durch das Loch kletterten sie in den Supermarkt. In der Nacht zu Donnerstag, 4. Oktober, kamen sie zwischen 0 und 0.30 Uhr ein zweites Mal.

„Es ist davon auszugehen, dass die Täter mit einem Kraftfahrzeug unterwegs waren“, sagt ein Polizeisprecher. Die Kripo sucht nun Zeugen, die in einer der Nächte ein verdächtiges Auto in der Nähe gesehen haben. Außerdem fragen die Fahnder, ob jemand in der Umgebung seine Leiter vermisst. Hinweise: Telefon 04102/809-0.