Stormarn
Reinbek

Landtagsabgeordneter der SPD macht jetzt Hausbesuche

Der Reinbeker SPD-Landtagsabgeordnete  Martin Habersaat.

Der Reinbeker SPD-Landtagsabgeordnete Martin Habersaat.

Foto: HA

Der Sozialdemokrat Martin Habersaat aus besucht nach den Herbstferien die Orte seines Wahlkreises Stormarn-Süd.

Reinbek.  Der Landtagsabgeordnete Martin Habersaat (SPD) kommt nach den Herbstferien zu Sprechstunden in die fünf Orte seines Wahlkreises Stormarn-Süd. Am Montag, 29. Oktober, macht er außerdem Hausbesuche. „Jeder, der ein Anliegen hat, kann einen Termin mit mir vereinbaren. Wir besichtigen gemeinsam den Ort, um den es geht, oder wir vereinbaren ein Treffen in einem Café in der Nähe“, sagt der Reinbeker, der auch stellvertretender Vorsitzender seiner Landtagsfraktion ist.

Martin Habersaat möchte die Wege für die Bürger kurz halten. „Wir erleben politisch unruhige Zeiten, da finde ich es wichtig, als Abgeordneter greifbar zu sein“, sagt er. Folgende Termine sind für die Hausbesuche geplant:


Barsbüttel:
Montag, 22. Oktober, 19 Uhr, Bürgerhaus, Soltausredder 20

Wentorf:
Mittwoch, 24. Oktober, 17.30 Uhr, Alte Schule, Teichstraße 1

Reinbek: Donnerstag, 1. November, 19 Uhr, Rathaus, Fraktionszimmer der SPD, Hamburger Straße 5–7

Oststeinbek:
Freitag, 2. November, 16.30 Uhr, Bürgerhaus, Möllner Landstraße 24

Glinde: Freitag, 2. November, 18 Uhr, Bürgerhaus, Markt 2.

Die „Sprechstunden frei Haus“ sind am Montag, 29. Oktober, ganztägig möglich. Termine koordiniert Habersaats Wahlkreismitarbeiterin Marion Meyer, die unter Telefon 0151/65 48 11 66 und per E-Mail an marion-meyer@web.de zu erreichen ist. Um Wartezeiten zu vermeiden, wird auch um eine Anmeldung für die fünf festen Sprechstunden gebeten. Auf Wunsch können auch Ersatztermine gefunden werden.