Stormarn
Auszeichnung

Jetzt bewerben: Bargteheide würdigt junge Ehrenamtler

Cornelia Harmuth sitzt in der Jury, die über die Preisvergabe entscheidet

Cornelia Harmuth sitzt in der Jury, die über die Preisvergabe entscheidet

Foto: Martina Tabel

Ehrenamtspreis für Kinder und Jugendliche zum sechsten Mal ausgeschrieben. Bewerbungen noch bis 23. November möglich.

Bargteheide.  Die Stadt Bargteheide schreibt zum sechsten Mal den mit 500 Euro dotierten Ehrenamtspreis für Kinder und Jugendliche aus. Gesucht werden junge Leute, die sich für die Entwicklung der Stadt und die Gemeinschaft einsetzen. Dabei kann es um soziales, ökologisches oder kulturelles Engagement gehen, oder um den Einsatz für Bildung, Sport oder Jugendarbeit.

Die Auszeichnung ist für Schüler und Jugendliche bis 20 Jahre gedacht, die in Bargteheide wohnen, dort zur Schule gehen oder eine Ausbildung machen. Bewerbungen sind sowohl für Einzelpersonen als auch für Gruppen möglich, ebenso für Jugendvereine oder -abteilungen von städtischen Vereinen und Verbänden. Vorschläge zu möglichen Preisträgern mit ausführlicher Begründung werden eingereicht bis 23. November per Post (Rathaus, Rathausstraße 24-26, 22941 Bargteheide) oder per Mail an kultur@bargteheide.de.

Eine Jury mit der Bürgervorsteherin Cornelia Harmuth (CDU), Jugendarbeitern, Kommunalpolitikern, Elternvertretern und Schülern wählt den oder die Preisträger aus. Die Geldprämie soll zweckgebunden für das ehrenamtliche Engagement verwendet werden.

Der Ehrenamtspreis wird am Sonntag, 13. Januar, beim Neujahrsempfang der Stadt überreicht.