Stormarn
Protest

Klage der Bürgerinitiative verzögert Glinder Wohnprojekt

Bürgermeister Rainhard Zug (l.) und Hartmut Thede, Projektleiter Semmelhaack, erläutern, warum beim Alten Gleisdreieck seit Februar nichts mehr passiert

Bürgermeister Rainhard Zug (l.) und Hartmut Thede, Projektleiter Semmelhaack, erläutern, warum beim Alten Gleisdreieck seit Februar nichts mehr passiert

Foto: Susanne Tamm / BGZ

Bürgerinitiative will Rodung des Waldes und Bebauung auf dem Areal Altes Gleisdreieck mittels Normenkontrollverfahren noch verhindern.