Stormarn
Travenbrück

Großeinsatz für Feuerwehr: Tischlerei in Sühlen brennt

In der Spitze waren rund 100 Feuerwehrkameraden aus Nordstormarn im Einsatz (Symbolfoto)

In der Spitze waren rund 100 Feuerwehrkameraden aus Nordstormarn im Einsatz (Symbolfoto)

Foto: Daniel Bockwoldt / picture alliance / dpa

Feuer brach aus ungeklärter Ursache in einer mit Holspänen und Stroh gefüllten Halle aus. Löscharbeiten sollen bis Freitagnacht dauern.

Eine brennende Tischlerei im Travenbrücker Ortsteil Sühlen hat seit Freitagnachmittag mehrere Feuerwehren aus dem Norden Stormarns über Stunden beschäftigt. Aus bisher ungeklärter Ursache war das Feuer in einer großen mit Holzspänen und Stroh gefüllten Lagerhalle ausgebrochen. Die Rettungsleitstelle schickte ein Großaufgebot von Helfern an den Brandort. Mehr als 100 Feuerwehrleute waren zeitweise im Einsatz. Unter anderem wurde die Drehleiter aus Bad Oldesloe zur Unterstützung gerufen. Die Feuerwehr ging am Abend davon aus, dass die Löscharbeiten noch bis in die Nacht dauern könnten.