Stormarn
Tragisches Unglück

Reinbek: Polizei ermittelt nach Hüpfburg-Unfall

Ein vier Jahre alte Junge war in Reinbek aus einer Hüpfburg gesprungen, jetzt ermittelt die Polizei

Foto: picture alliance / dpa

Ein vier Jahre alte Junge war in Reinbek aus einer Hüpfburg gesprungen, jetzt ermittelt die Polizei

Junge war auf dem Festplatz in Schönningstedt aufs Pflaster gefallen. Lebensgefahr besteht nicht. Beamte ermitteln in alle Richtungen.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.