Stormarn
Ferienspass

Schwimmen gehen, Modelle bauen, Fußball spielen

Ein Sprung ins Wasser des Schönaubads in Trittau verspricht Abkühlung bei sommerlichen Temperaturen

Ein Sprung ins Wasser des Schönaubads in Trittau verspricht Abkühlung bei sommerlichen Temperaturen

Foto: Julia Sextl

Das Angebot in der schulfreien Zeit in Stormarn ist groß. Das Abendblatt gibt während der Ferien täglich drei Tipps zum Zeitvertreib.

Ihr habt Langeweile und nichts zu tun in den Ferien? Das muss nicht sein. Die Vorschläge der Stormarn-Redaktion:


Modellbaukurs an der VHS: Der für den 14./15. Juli angekündigte Modellbaukurs für Kinder und Jugendliche an der Volkshochschule Ahrensburg (VHS) wird auf das Wochenende vom 4./5. August verlegt. Jeweils von 9 bis 14 Uhr. Es gibt noch freie Plätze. Teilnahme ab 9 Jahre bis 16 Jahre. 30 Euro Gesamtgebühr. Anmeldung unter www.vhs-ahrensburg.de oder per E-Mail an info@vhs-ahrensburg.de. Ort ist der Kellerseminarraum im Haus der VHS (Bahnhofsstraße 24).


Schwimmen in Trittau: Hinein ins Vergnügen. Das Schönaubad Trittau lockt mit beheizten Schwimmbecken. Tageskarten kosten fünf Euro, Kinder bis 17 Jahre zahlen 2.50 Euro. Heute von 7 bis 20 Uhr geöffnet, Zum Schützenplatz 3, weitere Informationen gibt es unter www.schoenaubad-trittau.de


Kinderhaus Bargteheide: Es gibt noch freie Plätze für Veranstaltungen im Ferienprogramm des Kinderhauses Blauer Elefant. Zum Beispiel für das Fußballspiel am Freitag, 27. Juli. Anmeldungen sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 15 Uhr untere Telefonnummer 04532/28 06 80 möglich. (hplp/hpjh)