Stormarn
Bad oldesloe

Sexualberatung bietet kostenlose Test- und Beratungswoche

Barater Günther Frank in seinem Büro bei der Kreisverwaltung in Bad Oldesloe

Barater Günther Frank in seinem Büro bei der Kreisverwaltung in Bad Oldesloe

Foto: Mira Frenzel / HA

Patienten können sich kostenfrei in der Beratungsstelle auf sexuell übertragbare Krankheiten untersuchen lassen. Sie bleiben anonym.

Bad Oldesloe.  Die Aids- und Sexualberatungsstelle des Kreises Stormarn bietet eine kostenlose Test- und Beratungswoche an. Von Montag bis Donnerstag, 11. bis 14. Juni, haben Bürger die Möglichkeit, sich auf HIV und andere sexuell übertragbare Krankheiten wie Chlamydien und Tripper (Gonorrhoe) gebührenfrei und anonym testen zu lassen. Am Donnerstag zwischen 17 und 20 Uhr können Stormarner ohne Anmeldung im Gesundheitsamt in Bad Oldesloe (Reimer-Hansen-Straße 3) vorbeikommen. Für alle anderen Tage vergibt Berater Günther Frank (Telefon 04531/160-14 94, E-Mail g.frank@kreis-stormarn.de) Termine.

Der Experte rät allen Männern, die mehrere Sexpartner im Jahr haben, sich testen zu lassen. Chlamydien und Tripper seien zwei besonders häufig übertragene Infektionen. Vielfach würden sie nicht erkannt, da sie häufig ohne Beschwerden verliefen, und unwissentlich weitergegeben. „Diese Infektionen sind viel leichter übertragbar als HIV“, sagt Frank. „Und sie erhöhen das Risiko einer Ansteckung mit HIV.“ Kondome könnten die Gefahr grundsätzlich deutlich verringern. Bei allen Fragen rund um Sexualität ist die Beratungsstelle das ganze Jahr über ansprechbar.