Stormarn
Rettungseinsätze

Stormarn testet Notfalldose im Kühlschrank

Annett Zander, Geschäftsführerin des Rettungsdienst-Verbundes Stormarn, und Jens-Uwe Ehrlich, Vorsitzender der Senioren-Union Kreis Stormarn, zeigen die neue Notfalldose MERA

Foto: HA

Annett Zander, Geschäftsführerin des Rettungsdienst-Verbundes Stormarn, und Jens-Uwe Ehrlich, Vorsitzender der Senioren-Union Kreis Stormarn, zeigen die neue Notfalldose MERA Foto: HA

Die Dose mit allen wichtigen Informationen und Unterlagen zum Patienten soll Rettungssanitätern in Stormarn die Arbeit erleichtern.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.