Stormarn
Glinde

Flüchtlinge können ihre Chancen auf eine Wohnung erhöhen

Initiieren einen Mieterführerschein für Flüchtlinge: Birte Schweins von der AWO Interkulturell Kreis Stormarn (2. v.l.) und Carina Kinski, Flüchtlingskoordinatorin der Stadt Glinde mit Mahtab Keiany (l.) und Mir Ahmat Faizi sowie seinen Kindern

Initiieren einen Mieterführerschein für Flüchtlinge: Birte Schweins von der AWO Interkulturell Kreis Stormarn (2. v.l.) und Carina Kinski, Flüchtlingskoordinatorin der Stadt Glinde mit Mahtab Keiany (l.) und Mir Ahmat Faizi sowie seinen Kindern

Foto: Melissa Jahn

Stadt bietet Kurse zum „Mieterführerschein“ an. Es geht um Rechte und Pflichten, um die Mülltrennung und die Treppenhausreinigung.