Stormarn
Hobbyfotografie

Jetzt anmelden zum ersten Fotomarathon in der Kreisstadt

Nur für’s Foto – Jury und Organisatoren „verhindern“ Frühstart der ersten Teilnehmerinnen: Günter Knubbe (v. l.), Sebastian Klaffka, Anne Trautz, Susanne Steenbuck, Brigitte Schwitzke, Michaela Plambeck und Michaela Wendland

Nur für’s Foto – Jury und Organisatoren „verhindern“ Frühstart der ersten Teilnehmerinnen: Günter Knubbe (v. l.), Sebastian Klaffka, Anne Trautz, Susanne Steenbuck, Brigitte Schwitzke, Michaela Plambeck und Michaela Wendland

Foto: WIR für Bad Oldesloe / HA

Stadtmarketing-Verein will den Wettbewerb etablieren. Teilnehmer müssen mindestens 16 Jahre alt sein. Auch Handys sind zugelassen.

Bad Oldesloe.  Am Sonnabend, 2. Juni, startet der erste Oldesloer Fotomarathon, der als neue Attraktion in das Stadtfest eingebunden ist. Die Teilnahme ist kostenfrei, einzige Bedingung: Teilnehmer müssen mindestens 16 Jahre alt sein und über eine Kamera verfügen. Die Teilnehmerzahl ist auf 150 begrenzt. Anmeldungen über www.stadtmarketing-bad-oldesloe.de, per E-Mail an info@stadtmarketing-bad-oldesloe.de oder am Infostand von „WIR für Bad Oldesloe“ in der Hindenburgstraße auf dem Stadtfest.

„Der Fotomarathon ist eine tolle Möglichkeit für Einheimische und Touristen, unsere Beste-Trave-Stadt neu zu entdecken“, sagt Vereinsmitglied Günther Knubbe. Alle Teilnehmer sollen sieben Motivaufgaben in sieben Stunden bei einer Tour durch die Stadt lösen. Gestartet wird in zwei Gruppen: Smartphone und Kamera.

Zahlreiche Sach- und Gutscheinpreise sind zu gewinnen. Alle Infos auf der Website des Vereins: www.stadtmarketing-bad-oldesloe.de