Grosshansdorf

Verwaltung befragt Radfahrer zu ihren Stellplatz-Wünschen

Die Großhansdorfer Kommunalpolitiker haben eine Entscheidung über neue Fahrradstellplätze an den U-Bahnhöfen vertagt. Ein im Bauausschuss vorgestelltes Konzept sieht eine Modernisierung und Vergrößerung der Anlagen für 445.000 Euro vor. Der FDP ist das zu teuer, der CDU bereiten mögliche Folgekosten Sorgen. Die Verwaltung soll nun eine Umfrage starten, welche Wünsche die Radpendler haben. Nach der Sommerpause kommt das Thema dann erneut auf die Tagesordnung.

( jjd )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn