Stormarn
Elmenhorst

Elmenhorst schafft mehr Parkplätze nahe der Feuerwache

Elmenhorst.  Das Thema Feuerwehrgerätehaus wird die Gemeindevertreter in Elmenhorst noch eine Zeit lang beschäftigen. Noch konnten sich die Politiker nicht auf einen Standort verständigen. Ein Neubau ist notwendig, da die Feuerwehrunfallkasse die Verkehrssituation an der aktuellen Wache kritisiert und bei einer Prüfung schon 2016 erhebliche bauliche Mängel am Gebäude festgestellt hatte.

Die Ausfahrt der Feuerwehr grenzt an die Zufahrt zum Gemeindezentrum. In direkter Nachbarschaft liegt ein Kindergarten. „Im Notfall könnte es passieren, dass die Beteiligten kollidieren“, sagt Bürgermeister Bernd Bröcker. Außerdem gibt es zu wenige Parkmöglichkeiten. Um die Situation kurzfristig zu entzerren, wird eine Grünfläche mit Rasensteinen ausgelegt. Das schafft 15 bis 20 neue Parkplätze. Im Haushalt stehen dafür 30.000 Euro bereit. Die Kosten für den Neubau eines Gerätehauses sind noch nicht kalkuliert.