Stormarn
Ahrensburg

SPD gewinnt zwölf neue Mitglieder binnen zwei Wochen

Die SPD in Ahrensburg verzeichnet seit dem Bundesparteitag in Bonn eine Eintrittswelle. In den vergangenen zwei Wochen konnte der Ortsverein zwölf neue Mitglieder gewinnen – von einer 18-Jährigen bis hin zu einem Rentner, der 78 Jahre alt ist. Der anstehende bundesweite Mitgliederentscheid über eine erneute Regierungsbeteiligung als Partner der Union hat laut Jochen Proske, SPD-Vorsitzender in der Schlossstadt, dabei sicher eine Rolle gespielt.