Stormarn
Ahrensburg

„Luxus-Klo“ vor dem Rathaus wird Donnerstagabend abgebaut

Die öffentliche Toilette vor dem Ahrensburger Rathaus an der Manfred-Samusch-Straße wird am Donnerstag, 25. Januar, von 19 bis 23 Uhr von ihrem Betreiber, der Firma Wall, abgebaut. Sie war bundesweit als „Luxus-Klo“ bekannt geworden, weil die Stadt jeden Toilettengang auf der angemieteten Anlage mit 57 Euro subventioniert hatte. Daher hatte die Stadt den Mietvertrag zu Ende 2017 gekündigt. Zum Abtransport der Anlage wird der Parkplatz neben dem WC am Donnerstagabend gesperrt. Zudem ist die Manfred-Samusch-Straße halbseitig blockiert.