Stormarn
Tipps und Termine

Das wird diese Woche im Kreis Stormarn wichtig

Mit dem von der Stadt Ahrensburg erhofften Städtebaufördergelds könnten diverse Projekte umgesetz werden, darunter die Sanierung des Rathauses

Mit dem von der Stadt Ahrensburg erhofften Städtebaufördergelds könnten diverse Projekte umgesetz werden, darunter die Sanierung des Rathauses

Foto: Birgit Schücking

In Ahrensburg wird entschieden, ob die Innenstadt zum Sanierungsgebiet wird. Die Stadt Reinbek will das Schloss überwachen lassen.

Ahrensburg: Sanierungsgebiet

Wird Ahrensburgs Innenstadt zum Sanierungsgebiet? Darüber sollen die Stadtverordneten am Montag entscheiden. Die Stadt hofft dadurch auf Städtebaufördergeld. Damit sollen diverse Projekte umgesetzt werden, unter anderem die Sanierung des Rathauses und die Umgestaltung der Hamburger Straße.

Stadtverordnetenversammlung
Mo 22.1., 19.30, Reithalle des Marstalls, Lübecker Straße 8

Reinbek: Vandalen am Schloss

Im vergangenen Jahr hat der Vandalismus durch Jugendliche im Park des Reinbeker Schlosses zugenommen. Unter anderem wurden Bänke und der Pflasterweg am Springbrunnen zerstört. Die Stadt wird deshalb verstärkt einen Sicherheitsdienst einsetzen und lässt sich die Bewachung rund 43.000 Euro kosten.

Schlossausschuss Reinbek Mo 22.1., 18.00, Hofstube des Schlosses, Schlossstraße 5

Großensee: Wählergemeinschaft

In der Gemeinde Großensee hat sich eine neue Wählergemeinschaft gegründet. Die „Aktive Wählergemeinschaft Großensee“ (AWG) kritisiert, dass vieles in dem Ort nicht voran gehe und ein umfassendes Konzept für die Zukunft fehle. Am heutigen Montagabend stellen sich die Initiatoren der Öffentlichkeit vor.

Informationsveranstaltung Mo, 22.1., 19.30, Restaurant Piccolino (Trittauer Straße 19 in Großensee)

Glinde: Rettung des Denkmals

Die 1855 erbaute Suck’sche Kate ist das älteste Haus in Glinde und Kulturdenkmal. Der

Eigentümer wollte das Gebäude schon vor Jahren sanieren, lässt es aber verkommen. Das wollen die Kommunalpolitiker nicht hinnehmen und das unbewohnte Fachwerkhaus retten. Sie streben jetzt eine Enteignung an.

Stadtvertretersitzung Glinde Do 25.1., 19.00, Festsaal im Marcellin-Verbe-Haus, Markt 2

Reinbek/Lübeck: Räuber vor Gericht

Vor dem Landgericht Lübeck soll ein Prozess gegen zwei Tankstellenräuber zu Ende gehen. Den beiden 22 Jahre alten Angeklagten wird vorgeworfen, mit einer Schreckschusspistole bewaffnet eine Tankstelle in Reinbek überfallen zu haben. Wegen ähnlicher Überfälle war diese jedoch von der Polizei observiert worden. Die Täter wurden gefasst.

Prozess Mo 22.1., 9.00, Landgericht Lübeck (Schwartauer Landstr. 9–11)

Steinburg: Gehrken tritt wieder an

Seit 2002 leitet er den SV Eichede. Jetzt kandidiert Olaf Gehrken für seine neunte Amtszeit als Vereinsvorsitzender. Neben dem 50-Jährigen treten auf der Mitgliederversammlung auch Birgit Schumacher (Kassenwartin), Christian Koch (Jugendwart), Heino Keiper, Jascha Reuter und René Wasken (Beisitzer) wieder an.

Mitgliederversammlung Fr 26.01., 19.30, Vereinshaus des SV Eichede, Matthias-Claudius-Straße