Stormarn
Kulturzentrum Marstall

„Klappmaul-Komik“: Werner Momsen kommt nach Ahrensburg

Werner Momsen hat buchstäblich Schaum vor dem Mund

Werner Momsen hat buchstäblich Schaum vor dem Mund

Foto: Jens Rüßmann

Kultfigur Werner Momsen stellt sein neues Programm „Schaum vor dem Mund“ am Freitag, 2. Februar, im Ahrensburger Marstall vor.

Ahrensburg.  Politik, Alltag, Parkplatzsuche, Weltgeschehen – worüber lohnt es sich eigentlich, sich aufzuregen? Und was macht den Menschen glücklich? Diesen Fragen stellt sich Werner Momsen in seinem neuen Programm „Schaum vor dem Mund“. Am Freitag, 2. Februar, ist der Hamburger „Klappmaul-Komiker“ mit der Show im Ahrensburger Marstall zu Gast.

Große Augen, blasse Haut und ein loses Mundwerk sind Wener Momsens Markenzeichen. Die Kultfigur aus Norddeutschland wird auf der Bühne von dem Kabarettisten Detlef Wutschik zum Leben erweckt. In „Schaum vor dem Mund“ kritisiert die Klappmaulpuppe, dass viele Menschen Glück nur noch aus chinesischen Keksen kennen. Einen Hoffnungsschimmer gibt es laut Momsen aber trotzdem: Denn wenn wir nicht wissen, was Glück ist, wissen wir auch nicht, was Pech ist.

Karten für die Vorstellung in Ahrensburg gibt es im Internet unter www.marstall-ahrensburg.de. Sie kosten 18 Euro. Restkarten gibt es für 20 Euro an der Abendkasse.

„Schaum vor dem Mund“ Fr 2.2., 20.00, Marstall, Lübecker Straße 8, Reithalle,
Tickets im Vvk. und an AK