Stormarn
Ahrensburg

Spielplatz wird bis Ende Mai für 80.000 Euro komplett saniert

Die Stadt Ahrensburg erneuert den Spielplatz an der Gorch-Fock-Straße für rund 80.000 Euro von Grund auf. Dafür wird er gut vier Monate gesperrt. Am Montag, 22. Januar, beginnen Bauhofmitarbeiter mit dem Abbau der alten Schaukeln, Rutschen und Kletterwände. Anschließend bereiten sie das Gelände für die neuen Spielgeräte vor, die im März eintreffen sollen. Danach erledigen sie Pflaster- und Pflanzarbeiten. Die Eröffnung ist voraussichtlich Ende Mai, wenn der Rasen bis dahin angewachsen ist. Der Spielplatz war zuletzt 2000 umgestaltet und umzäunt worden.