Stormarn
Musikalisches Duo

Fjarill sorgen für Folk-Pop-Sound im Reinbeker Schloss

Aino Löwenmark (l.) und Hanmari Spiegel kommen nach Reinbek

Aino Löwenmark (l.) und Hanmari Spiegel kommen nach Reinbek

Foto: Indigo

Als Duo Fjarill machen eine südafrikanische Violinisten und eine schwedische Pianisten im Reinbeker Schloss gemeinsam Musik.

Reinbek.  Was dabei herauskommt, wenn eine südafrikanische Violinistin und eine schwedische Pianistin gemeinsam Musik machen, ist Mitte dieses Monats im Reinbeker Schloss zu hören. Dort treten am Freitag, 19. Januar, Hanmari Spiegel und Aino Löwenmark auf. Die beiden Frauen bilden das Folk-Pop-Duo Fjarill.

Kennengelernt haben sich die Musikerinnen vor etwa 15 Jahren in Hamburg. Dorthin sind beide der Liebe wegen gekommen. Schon bei ihrem ersten Aufeinandertreffen beschlossen die Frauen, künftig gemeinsam auf der Bühne zu stehen. Mit Erfolg: Fjarills poetischer Sound überzeugte nicht nur das Publikum, sondern auch Kritiker. Das Ensemble gab allein in Deutschland Hunderte Konzerte und wurde mehrfach ausgezeichnet.

Die meisten Lieder des Duos sind auf Schwedisch. Für den Gesang ist Aino Löwenmark verantwortlich. Beide Frauen spielen außerdem Instrumente. Tickets für Fjarills Konzert in Reinbek sind vorab im Internet unter www.kultur-reinbek.de erhältlich. Eine Karte kostet 20 Euro.

Konzert im Schloss Fr 19.1., 20.00, Schloss Reinbek, Schlossstraße 6, Karten im Vvk.