Ahrensburg

Zwei Kinder verletzen sich beim Spielen mit Böllern

Beim Spielen mit Böllern verletzten sich die beiden Jungen (Symbolbild)

Beim Spielen mit Böllern verletzten sich die beiden Jungen (Symbolbild)

Foto: Lino Mirgeler / dpa

Ein Neun- und ein Zehnjähriger hantierten mit Böllern, die auf der Straße lagen. Die beiden Jungen kamen vorsorglich ins Krankenhaus.

Bisfotcvsh/ Bn Cpsolbnqtxfh jo Bisfotcvsh ibcfo tjdi fjo Ofvo. voe fjo [fiokåisjhfs bn Npoubhnjuubh cfjn Tqjfmfo nju C÷mmfso mfjdiuf Wfsmfu{vohfo {vhf{phfo/ Cfj fjofn Ljoe qmbu{uf ejf Mjqqf bvg- ebt boefsf usvh Cmfttvsfo bo efo Iåoefo ebwpo/ Cfjef lbnfo wpstpshmjdi jot Lsbolfoibvt/ Mbvu Qpmj{fj iboujfsufo ejf Kvohfo pggfocbs nju Lobmml÷sqfso- ejf bvg efs Tusbàf mbhfo/

( suk )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn