Stormarn
AZ-Regional

Nur 476 Hektar in Schleswig-Holstein

Das größte Obstanbaugebiet im Norden ist das Alte Land. Dort bewirtschaften 541 Betriebe gut 9000 Hektar. Viele Äpfel und Birnen, die im Kreis Stormarn auf Wochenmärkten und in Hofläden verkauft werden, stammen aus der Region südlich der Elbe.Sie erstreckt sich von der Hamburger Stadtgrenze über Stade bis in den Landkreis Cuxhaven.
Die Anbaufläche wird immer größer, während die Zahl der Betriebe sinkt. Der Obstanbau hat im Alten Land eine 700-jährige Tradition.
In Schleswig-Holstein beschränkt sich der Apfelanbau auf vereinzelte Obsthöfe. Die Gesamtfläche beträgt 476 Hektar. hinzu kommen einige Streuobstwiesen.