Stormarn
Ahrensburg

Start frei für die neue Runde von „Jugend forscht“

Leidenschaftliche Forscher und Erfinder bis 21 Jahre können teilnehmen

Leidenschaftliche Forscher und Erfinder bis 21 Jahre können teilnehmen

Foto: Patrick Seeger / dpa-tmn

Die Einsteins und Newtons von Morgen können sich ab sofort Anmelden. Themen müssen sich auf bestimmte Fachgebiete beziehen.