Stormarn
Ahrensburg

Ahrensburger Stiftung bietet zum September Platz für FSJ Kultur

Ahrensburg. Unter dem Motto „In Ahrensburg die Welt entdecken“ bietet die Deutsche Stiftung Völkerverständigung noch einen Platz für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) Kultur im Projekt für Schüleraustausch. Beginn der Arbeit ist im September. Das Spektrum der Tätigkeiten umfasst die Arbeit im Ahrensburger Stiftungsbüro und Mitwirkung an bundesweiten Schüleraustausch-Messen einschließlich der Teilnahme an Messen vor Ort. Die FSJ-ler arbeiten zudem an der Website und dem Instagram-Auftritt der Stiftung. Die Stiftungsarbeit lernen sie auch bei der Auswahl der Stipendiaten kennen. Abgerundet wird das FSJ-Jahr bei durch regelmäßige Seminare mit anderen FSJ-lern in Schleswig-Holstein.

Wer sich aus erster Hand informieren will, kann das im Blog der aktuellen FSJ-lerin Anna Klinker aus Berlin, die über ihre Erfahrungen auf der Website (www.schueleraustausch-stiftung.de) berichtet. Bewerbungen bitte per Mail an info@deutsche-stiftung-voelkerverstaendigung.de.