Stormarn
Stiftungsarbeit

Glinder stärken seit 40 Jahren das Gemeinwohl

Sie setzen sich für das Gemeinwohl ein und arbeiten für die Sönke-Nissen-Park Stiftung im Gutshaus Glinde (v.l.): Simona Grimm, Sylvia Ahlers, Monique Hoenig, Silke Löbbers und Katrin Ackermann

Sie setzen sich für das Gemeinwohl ein und arbeiten für die Sönke-Nissen-Park Stiftung im Gutshaus Glinde (v.l.): Simona Grimm, Sylvia Ahlers, Monique Hoenig, Silke Löbbers und Katrin Ackermann

Foto: Isabella Sauer / HA

Sönke-Nissen-Park-Stiftung feiert Jubiläum im Gutshaus. Angebote für Senioren, Alleinerziehende und Familien.