Stormarn
Unfall

Lastwagen erfasst Fahrrad – Ahrensburgerin verletzt

Während der Bergungsarbeiten am Mittwochmorgen leitete die Polizei den Verkehr am Unfallort in Ahrensburg (Symbolfoto) um

Während der Bergungsarbeiten am Mittwochmorgen leitete die Polizei den Verkehr am Unfallort in Ahrensburg (Symbolfoto) um

Foto: Patrick Seeger / dpa

Lastwagenfahrer übersieht die 51-Jährige beim Abbiegen von der Großen Straße. Rettungsdienst bringt sie in eine Klinik.

Ahrensburg.  Bei einem Verkehrsunfall in Ahrensburg ist am Mittwochmorgen eine 51 Jahre alte Radfahrerin schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wurde die Frau vom Fahrer eines Lastwagens übersehen, als dieser gerade von der von der Großen Straße zur Doppeleiche abbiegen wollte. Vermutlich befand sich die Radfahrerin aus Sicht des Lastwagenfahrers in diesem Moment im toten Winkel.

Ein Passant, der den Unfall beobachtet hatte, alarmierte die Polizei über den Notruf. Beamte rückten sofort zum Unglücksort aus und kümmerten sich um die Erstversorgung der Verletzten, noch bevor Notarzt und Rettungsdienst eintrafen. Das Unfallopfer wurde in ein Krankenhaus gebracht.