Stormarn
Gewerbe

Nachfolger für DeLaval-Fläche in Glinde gefunden

Das Areal von  DeLaval in Glinde

Das Areal von DeLaval in Glinde

Foto: René Soukup

Eigentümer bestätigt, dass es einen Nachmieter für die Fläche der Firma DeLaval Service GmbH im Glinder Gewerbepark gibt.

Glinde.  Nun steht es fest: Es gibt einen Nachmieter für die Fläche der Firma DeLaval Service GmbH im Glinder Gewerbepark, die im Sommer ihr Lager nach Mecklenburg-Vorpommern verlegen wird. Das bestätigte Katja Freese, die als Standortleiterin in Hamburg für das Immobilienunternehmen Beos AG arbeitet. Die Beos AG ist Eigentümer der Gewerbefläche. Angaben zum neuen Mieter und der Anzahl der Jobs wollte die Standortleiterin nicht machen.

Für die Stadt Glinde war es im Juli 2015 eine schmerzliche Nachricht, als es hieß, dass DeLaval Services von der Wilhelm-Bergner-Straße nach Gallin in Mecklenburg Vorpommern ziehen will und somit 190 Arbeitsplätze wegfallen. Nur die IT-Sparte bleibt weiterhin in Glinde bestehen. Grund für die Verlagerung der Firma ist eine geplante Erweiterung der Logistikabteilung, für die eine zusätzliche Fläche von rund 100.000 Quadratmetern gebraucht wird – und diese hat Glinde nicht. Die DeLavel Service GmbH ist eine der marktführenden Firmen in der Milchwirtschaft.

Die Beos AG gründete sich 1997 und bearbeitet mit einem Team von mehr als 128 Mitarbeitern einen Bestand von 68 gewerblichen Immobilien mit etwa 880 Mietern, einer Mietfläche von mehr als 2,3 Millionen Quadratmetern und einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 2,1 Milliarden Euro. Die Gewerbeobjekte kommen aus den Bereichen Büro, Produktion, Service und Logistik.