Eröffnung

Ahrensburg hat einen neuen Toom-Baumarkt

| Lesedauer: 2 Minuten
Stormarns Landrat Henning Görtz (l.) und Ahrensburgs Bürgermeister

Stormarns Landrat Henning Görtz (l.) und Ahrensburgs Bürgermeister

Foto: Christian Thiesen / HA

Nach elf Monaten Bauzeit ist der neue Toom-Baumarkt fertig. Die Filiale am Beimoorweg öffnet am Montag für die Allgemeinheit.

Ahrensburg.  Nach elf Monaten Bauzeit ist er fertig, der neue Toom-Baumarkt am Beimoorweg 17 b in Ahrensburg. Von diesem Montag, 20. Februar, an ist er für die Öffentlichkeit geöffnet. Grund genug für die Toom Baumarkt GmbH, ein Tochterunternehmen der Rewe Gruppe, bereits am Freitag geladene Gäste bei einer Eröffnungsfeier in der neuen Filiale zu empfangen.

„Wir sind froh und glücklich, den Bau und die Neueröffnung termingerecht hinbekommen zu haben“, sagte René Hauschild, Toom-Verkaufsleiter für das Gebiet Nordost, vor den rund 80 Anwesenden. Unter den Gästen waren Stormarns Landrat Henning Görtz, die Landtagsabgeordneten Tobias Koch (CDU) und Tobias von Pein (SPD), Ahrensburgs Bürgermeister Michael Sarach und mehrere Stadtverordnete. „Der neue Baumarkt zeigt, dass die Stadt ein guter Wirtschaftsstandort ist“, sagte der Bürgermeister in seiner Ansprache.

Bessere Übersicht und kürzere Laufwege

Der neue Markt ersetzt die Toom-Filiale am Kornkamp 34 und hat rund 8000 Quadratmeter Verkaufsfläche. Zum Parken stehen den Kunden 310 Stellplätze zur Verfügung. „Der neue Baumarkt ist übersichtlicher gestaltet als der vorherige am Kornkamp und bietet kürzere Laufwege für Kunden und Mitarbeiter“, sagte Marktleiter Peter Mehl dem Abendblatt. 75 Mitarbeiter werden in dem Markt beschäftigt sein.

Neu in Ahrensburg angeboten wird eine Verkaufsfläche der Einrichtungsmarke „Depot“ mit Wohnaccessoires, Geschenk- und Dekorationsartikeln. Zudem wurde das Eisenwarensortiment erweitert, es enthält künftig mehr Klein- und Kleinstartikel.

Alter Markt am Kornkamp schließt am 18. Februar

Glücklich über das neue Gebäude ist Investor und Bauherr Michael May. „Ich bin zufrieden mit dem Projekt, die Zusammenarbeit mit der Stadt ist gut gelaufen“, sagte der Eigentümer und Vermieter des Toom-Areals. Er hatte die Fläche vergangenes Jahr von Prinovis gekauft. Direkt nebenan auf rund 20.000 Quadratmetern Fläche will er weiteres Gewerbe ansiedeln. „Dafür suchen wir noch Interessenten.“

Der neue Toom-Baumarkt hat geöffnet montags bis sonnabends von 8 bis 20 Uhr, freitags bis 22 Uhr. Der bisherige Markt am Standort Kornkamp 34 steht letztmalig an diesem Sonnabend, 18. Februar, von 8 bis 20 Uhr für Kunden offen. Was mit dem Gelände des alten Baumarktes nach dessen Schließung geschieht, ist noch unklar. Die Toom Baumarkt GmbH wollte dazu am Freitag keine Angaben machen.

( cit )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn