Stormarn
Tipps und Termine

Was Sie in Stormarn und Umgebung erleben können

Julia Stegmann präsentiert Solo-Stücke auf der Bratsche in der St. Johanneskirche

Julia Stegmann präsentiert Solo-Stücke auf der Bratsche in der St. Johanneskirche

Foto: Julia Stegmann / HA

Streichermusik in Ahrensburg, gemeinsames Quizerlebnis in Barsbüttel oder faszinierende Bilder aus Afrika: Das ist los in der Region.

Musik und Poesie in Ahrensburg

Einen musikalischen Abend der besonderen Art hat der Förderverein St. Johannes geplant. Die Bratschistin Julia Stegmann (Foto) und die Sprechkünstlerin Anne Kühl sind zu Gast, um Musik und Poesie zu verbinden. Besucher erwartet eine Auswahl an Gedichten, die musikalisch untermalt werden.

Musik und Poesie Sa 14.1., 19.30,

St. Johanneskirche, Rudolf-Kinau-Straße 19, Eintritt frei

Gemeinsam singen in Ahrensburg

Um gemeinsam die Weihnachtszeit ausklingen zu lassen, lädt die Ahrensburger Schlosskirche für kommenden Freitag zum Epiphaniassingen ein. Zu hören sind der Gemischte Chor Ahrensburg (Foto) und das Blockflötenensemble der städtischen Volkshochschule. Zusammen spielen die Ensembles Musik aus vier Jahrhunderten.

Konzert Fr 6.1., Schlosskirche, Am Alten Markt 5, Eintritt frei

Bauchtanz im Gutshaus Glinde

Die Glinder Sönke-Nissen-Park-Stiftung bietet ab nächster Woche wieder zwei Bauchtanzkurse an. Leiterin ist die Hamburger Bauchtanzlehrerin Reinhild Damm. Wer dabeisein möchte, kann am ersten Termin in Form einer kostenlosen Schupperstunde teilnehmen.

Bauchtanz Mi 11.1. bis Mi 1.3., Beginn Anfänger-Kurs: 17.00, Beginn für Fortgeschrittene: 18.15, Gutshaus Glinde, Kosten: 52,- für 8 Termine

Bilder aus Namibia in Ahrensburg

Beeindruckende Landschaften, exotische Tiere und Menschen, die einer völlig anderen Kultur angehören – all das gibt es bei einer Multivisionsshow in Ahrensburg zu sehen. Referent ist der Fotograf und Autor Roland Marske, der Besucher mit seinen Bildern in die Wildnis des Kontinents entführen möchte.

Vortrag Di 10.1., 19.30, Schulzentrum am Heimgarten, Reesenbüttler Redder 4-10, der Eintritt kostet 11,-

Zusammen Quiz spielen in Barsbüttel

Vor einigen Wochen eröffnete Jürgen Hübner (Foto) die Galerie Exit in Barsbüttel. Genau dort möchte er jetzt das erste Barsbütteler Table-Quiz etablieren. Teilnehmer beantworten in Teams und mehreren Runden Fragen zu verschiedenen Oberbegriffen. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht, jeder darf mitmachen.

Table-Quiz Di 10.1., 19.30, Galerie Exit Barsbüttel, Kiebitzhörn 5-9, Teilnahme kostenlos

Märchen im Museum in Hoisdorf

Märchen aus dem hohen Norden werden am kommenden Wochenende im Stormarnschen Dorfmuseum in Hoisdorf erzählt. Margrit Strenzke vom Hamburger Märchenforum trägt sie vor. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung richtet sich sowohl an junge als auch an ältere Menschen.

Märchenstunde im Museum Sa 7.1., 14.30, Stormarnsches Dorfmuseum in Hoisdorf, Sprenger Weg 1, der Eintritt ist frei