Stormarn
Ahrensburg

IHK berät Existenzgründer kostenlos über Förderhilfen

Voraussetzung für den unternehmerischen Erfolg von Existenzgründern und auch von bestehenden Unternehmen ist eine solide finanzielle Basis. Selbstständige können Förderhilfen vom Land und von der KfW-Mittelstandsbank beantragen. Über die Einzelheiten der Programme informieren Experten der Investitionsbank Schleswig-Holstein und der IHK zu Lübeck am Dienstag, 6. Dezember 2016, in der IHK-Geschäftsstelle Ahrensburg (Beimoorkamp 6) in kostenlosen Einzelgesprächen. Anmeldungen bei Sonja Brockmann unter Telefon 0451/600 63 14 oder per E-Mail an brockmann@ihk-luebeck.de.