Stormarn
Glinde

Feuerwehr löscht Brand im Müllschacht eines Hochhauses

In einem Hochhaus an der Sönke-Nissen-Allee in Glinde ist spätabends gegen 22.15 Uhr ein Müllschacht in Brand geraten. Die oberen Etagen waren bereits verqualmt, als Bewohner das Feuer entdeckten und die Feuerwehr alarmierten. Die Helfer löschten unter Atemschutz und belüfteten das Gebäude. Der Einsatz dauerte zwei Stunden. Verletzt wurde niemand, auch am Haus gab es laut Polizei keine Schäden. Die Brandursache ist unklar.