Stormarn
Bad oldesloe

Liebeslieder für Erwachsene

Der Musiker Toni Geiling präsentiert „Die Nacktschnecke“ in Bad Oldesloe

Bad oldesloe. Der deutsche Komponist, Sänger und Violinist Toni Geiling tritt Ende des Monats mit seinem neuen Programm im Kultur- und Bildungszentrum (KuB) Bad Oldesloe auf. Unter dem Titel „Die Nacktschnecke“ möchte er am Sonnabend, 26. November, das Publikum unterhalten. Karten für den Konzertabend gibt es ab sofort im Vorverkauf.

Bereits im Alter von neun Jahren begann Geiling, Violine zu lernen. Nach seinem Abitur ging der Musiker nach Irland, wo er an der Seite des Liedermachers Tony Small als Geiger auftrat. Mittlerweile komponiert Geiling eigene Stücke, die er sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache vorträgt. 2001 wurde der gebürtige Hildburghausener mit dem Deutschen Folkpreis ausgezeichnet. Außerdem ist Geiling Träger des deutschen Kinderliedpreises der „Nürnberger Nachrichten“ und des Kulturpreises der österreichischen Stadt Feldkirch. Die Zuschauer des Konzerts im KuB erwartet ein Konzertabend zwischen ehrlichem Gefühl und schwarzem Humor, der vor allem für volljährige Personen geeignet ist. Mit „Liebesliedern für Erwachsene und Gartenfreunde“ möchte Geiling die Beziehung zwischen Nacktschnecke und Mensch genauer untersuchen. Mit dabei hat er seine Gitarre. Tickets können telefonisch (04531/50 41 99), im Internet (www.kub-badoldesloe.de) und per Mail (info@kub-badoldes
loe.de) reserviert werden. Sie kosten 18,50 Euro und ermäßigt 12,50 Euro.

Konzert „Die Nacktschnecke“ Sa 26.11., 20.00, Kultur- und Bildungszentrum Bad Oldesloe, Beer-Yaacov-Weg 1, Karten zu 18,50 Euro im Vorverkauf oder zu 20,50 Euro an der Abendkasse erhältlich