Stormarn
Bad Oldesloe

Weihnachtsaktion: Stricken für hilfsbedürftige Kinder

Susanne Relling-Peters startet ihre diesjährige Weihnachtsaktion

Susanne Relling-Peters startet ihre diesjährige Weihnachtsaktion

Foto: HA

Die Oldesloerin Susanne Relling-Peters ruft Stormarner auf, bei ihrer Weihnachtsaktion mitzumachen. Kinder bekommen Stricksachen.

Bad Oldesloe.  Die Türen der Oldesloer Tafel „Essen für alle“ steht täglich allen hilfsbedürftigen Menschen aus Bad Oldesloe und Umgebung offen. Besonders der Kindertreff namens Drachenturm ist gut besucht. Nun hat Susanne Relling-Peters, Inhaberin des Geschäftes Wollywood, eine Weihnachtsaktion ins Leben gerufen: Stricken und Häkeln für die Kinder des Drachenturms.

Mit der Handarbeitsaktion zu Weihnachten möchte Relling-Peters den fünf- bis zwölfjährigen Kindern eine Freude bereiten. Die Oldesloerin sagt: „Wir wollen Kinder aus sozialschwachen Familien unterstützen und ihnen Mützen, Schals, Handschuhe, Socken und Kuscheltiere schenken.“

Abgabe der Geschenke bis zum 9. Dezember

Relling-Peters ist allerdings noch auf der Suche nach fleißigen Mitstreitern, die bei dieser Weihnachtsaktion mithelfen möchten. Gestrickt, gehäkelt oder gefilzt werden darf alles, was kleinen und großen Kindern Spaß macht. „Der Kreativität ist dabei keine Grenzen gesetzt“, so die engagierte Oldesloerin.

Falls die eigenen Wollreste nicht ausreichen sollten, gibt es bei Relling-Peters Ideen, Muster und Material. Die fertigen Handarbeiten können dann bis Freitag, 9. Dezember, im Wollywood-Geschäft (Markt 1) abgegeben werden.

Die Mitarbeiter des Kindertreffs verteilen die Geschenke rechtzeitig an die hilfsbedürftigen Kinder, sodass diese an Weihnachten ein Geschenk unter dem Weihnachtsbaum liegen haben.

Weitere Informationen unter Telefon 0151/17 07 25 38 oder www.wollywood.de