Stormarn
Tipps der Redaktion

Die nächsten Tage schon etwas vor? Das ist los in Stormarn

Ein Kinderzirkus in Ahrensburg, ein Laternenumzug in Barsbüttel und eine Vernissage im Glinder Gutshaus. Das Abendblatt informiert.

Ahrensburg: Zirkus von Kindern

Seit rund acht Jahren gibt es im Ahrensburger Ortsteil Wulfsdorf den Kinderzirkus Allmendus. Einmal jährlich präsentiert das Ensemble seine Arbeit. An diesem Wochenende ist es wieder soweit: Der Zirkus zeigt am Sonnabend und Sonntag vier Aufführungen in der Sporthalle.

Kinderzirkus Sa 8.10., 14.00 u. 18.00, So 9.10., 11.00 u. 15.00, Sporthalle Allmende Wulfsdorf, Bornkampsweg 34, Eintritt je 5,-

Ahrensburg: Sich selbst erforschen

Die Transformations-Therapie ist eine Form der Psychotherapie, die Menschen zu den Wurzeln ihrer Probleme begleitet, um diese dann am Ort ihrer Entstehung zu lösen. Heilpraktikerin Silke Winter bietet solch einen Kurs heute Abend im Ahrensburger Flora Forum an. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Transformations-Therapie Do 6.10., 19.30, Flora Forum, Hamburger Straße 11, Eintritt frei

Ahrensburg: Konzert im Marstall

Unter dem Titel „Moi et les autres“ tritt die gleichnamige Band rund um die Sängerin Juliette Brousset (Foto) heute Abend im Kulturzentrum Marstall auf. Zu hören sind Jazz und französische Chansons, gespielt auf akustischen Instrumenten.

„Moi et les autres“ Do 6.10., 20.00, Kulturzentrum Marstall, Lübecker Straße 8, Karten zu 15,- in Buchhandlung Stojan (Hagener Allee 3a) und an der Abendkasse

Barsbüttel: Laternenumzug

Die Freiwillige Feuerwehr des Barsbütteler Ortsteils Stellau veranstaltet an diesem Freitag, 7. Oktober, einen Laternenumzug durchs Dorf. Beginn ist um 18.30 Uhr am Feuerwehrhaus. Dort gibt es auch Grillfleisch und Getränke. Angeführt wird der Umzug vom Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Willinghusen

Laternenumzug Fr 7.10., 18.30, Start am Feuerwehrhaus Stellau, Am Spritzenhaus 2

Glinde: Vernissage

Hamburg in Mehrfachbelichtung – das ist es, was auf den Fotos des Künstlers Sina Vodjani zu sehen ist. Eine Ausstellung seiner Werke, die im speziellen Urban-Fotographie-Stil entstanden sind, eröffnet heute Abend im Gutshaus Glinde. Zur Vernissage spielt Vodjani, halb Perser und halb Franzose, Musik am Flügel.

Vernissage Do 6.9., 19.30, Gutshaus Glinde, Möllner Landstraße 53, der Eintritt ist frei

Trittau: Platt-Tipp des Tages

„Dat harr blond so eenfach ween kunnt“ för Annie Heger (Foto). Aver de Entertainerin is mit swatte Hoor in Ostfreesland to Welt kamen. Bi de Plattdüütschen Daag vun’n Heimatbund Stormarn vertellt se vun allerhand snaaksche Lüüd, de ehr bemött sünd un de se liekers nich missen mag.

Lesung innerhalb der 16. Plattdeutschen Tage Fr 07.10., 19.30, Wassermühle Trittau, Am Mühlenteich 3, Eintritt 10,-